Zwiefalter Klosterbräu setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Bier ein. Daher richtet sich diese Website nur an Personen ab 16 Jahren.

Sind Sie alt genug und stimmen der Datenschutzerklärung zu?

 

Diese Webseite ist nicht für dich bestimmt, da sie Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken enthält. Besuch uns gerne wieder, wenn du 16 Jahre alt geworden bist. Mehr zum verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken findest du hier.

08. bis 11. August 2024

ZWIEFALTER
FESTSPIELE

DIE BEWEGTE GESCHICHTE ZWIEFALTENS
UND DIE ENTDECKUNG DER BRAUKUNST

Termine / Tickets

 

 
90 min Bürgertheater, zzgl. 30 min Pause (Snacks und Getränke vor Ort).
Tickets gibt es ebenfalls auf dem Rathaus in Zwiefalten, im Zwiefalter Klosterbräu Bierhimmel und im GEA-ServiceCenter am Burgplatz in Reutlingen.

BESCHDE FESTSPIELE

Das erwartet Sie vor Ort:

BESCHDE PLÄTZE

Sie sitzen auf bequemen Schalensitzen auf der erhöhten Zuschauertribüne, unmittelbar vor dem Hauptportal des Zwiefalter Münsters. Freie Sitzplatzwahl, Einlass 2 Stunden vor Spielbeginn! Bei Regen Ponchos oder Regenjacken mitbringen.

BESCHDE ZEIT

Reisen Sie durch die bewegte Geschichte der einstigen Benediktinerabtei und der Zwiefalter Braukunst. Spieldauer: 90 min, zzgl. 30 min Pause. Snacks und Getränke gibt es vor Ort.

BESCHDE GEMEINDE

150 ehrenamtliche Zwiefalter Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen und ein grandioses Bühnenbild vor dem berühmten Hauptportal des Zwiefalter Münsters lassen die alten Zeiten aufleben.

BESCHDE STIMMUNG

Die Begeisterung der vielen Schauspieler überträgt sich automatisch auf die Zuschauer. Sie tauchen hautnah in eine andere Zeit ein und werden in der ein oder anderen Szene vielleicht aktiv eingebunden. Lassen Sie sich überraschen!

EINE FASZINIERENDE GESCHICHTE VOR HISTORISCHER KULISSE

Vom 8. bis 11. August wird der Vorplatz des Zwiefalter Münsters zur eindrucksvollen Kulisse für ein spektakuläres Laienschauspiel: die ZWIEFALTER FESTSPIELE. Ausgerichtet von der Gemeinde Zwiefalten in Kooperation mit dem Tourismus- und Gewerbeverein. Ein audiovisuelles Erlebnis mit 150 Darstellern, lebendigen Tieren, Feuerwerk und einer packenden Erzählung.

 

» SO ODER SO ÄHNLICH HAT ES SICH EINST ZUGETRAGEN … «

500 Jahre im Schnelldurchlauf

Die Geschichte des Bauernjungen Benedikt, das harte Leben im Zwiefalter Kloster, die Entdeckung der Braukunst, große Feste, schwere Zeiten. Wie die Pest auf die Alb kam und die Mönche brutal vertrieben wurden — und wie die Zwiefalter Braukunst am Ende gerettet wurde …

500 Jahre Braukunst

Im Jahre 1521 wurde im Benediktinerkloster zu Zwiefalten das erste Bier gebraut. Ein halbes Jahrtausend genießt man auf der Alb nun schon die Zwiefalter Braukunst. Eine unvorstellbar lange Zeit, in der sich die Welt komplett verändert hat. Doch hier in Zwiefalten brauen wir auch heute noch in der Tradition der Klosterbrüder von einst: Nach dem überlieferten Rezept der Benediktiner und mit den guten Gaben der heimischen Natur.

Erleben Sie die bewegte Geschichte der Brauerei bei den ZWIEFALTER FESTSPIELEN!

» 150 EHRENAMTLICHE DARSTELLER, ECHTE TIERE, SPEZIALEFFEKTE UND EIN AUFWENDIGES BÜHNENBILD «

Geschrieben wurde das Stück von Zwiefalter Klosterbräu-Geschäftsführer Peter Baader mit Daniel Gramer, die eigene Musik wurde komponiert von Torsten Bader. Inszeniert und erzählt von Friedemann Benner, aufgeführt von 150 Darstellern aus der Gemeinde. Leitung Bühnenbild: Anita Bendel.

» DIE GESCHICHTE DER ZWIEFALTER FESTSPIELE WIRD LIVE ERZÄHLT VON FRIEDEMANN BENNER «

Der Riedlinger ist ein wahres Multitalent: Er ist Musiker, Komponist, Sänger und Synchronsprecher. Seine Stimme haben Sie bestimmt schon einmal gehört, zum Beispiel in Animations-Klassikern wie Ice Age 2, Madagascar 2 oder Shrek der Dritte. Bei den Zwiefalter Festspielen führt seine Stimme durch 500 Jahre bewegte Geschichte.